Halloween

Halloween

Buntbox Geschenkschachteln, Geschenkboxen und Geschenkkartons für Halloween

Halloween

Grusliges zu Halloween

Am 31. Oktober, in der Nacht vor Allerheiligen, sind die Monster los! Der aus Irland stammende Brauch hat sich über die USA auf der ganzen Welt verbreitet.

Überall verkleiden sich Kinder und Erwachsene als Gespenster, Hexen und Geister, ziehen von Haus zu Haus und fordern mit fröhlichem „Trick or Treat“ ihren Tribut ein. 
Es werden Partys gefeiert, zu denen auch kleine Mitbringsel gehören. Das reicht von kurios gestalteten Süßigkeiten über Spirituosen bis zu grusligen Spaßartikeln. 

Beliebt sind leuchtende Totenköpfe, Lichterketten mit Kürbissen und Gespenstern, Spinnen aus Schokolade und Finger aus Fondant. Gerade bei Kleinigkeiten spielt die Verpackung eine große Rolle. Sie ist Teil des schaurigen Spaßes: Wer traut sich, die Geschenkschachtel zu öffnen?


Süßes oder Saures

Mit diesem Ruf klopfen die Geister nach Einbruch der Dunkelheit an die Tür und stellen ihre Forderungen. In vielen Familien freut man sich bereits auf den Besuch und stellt Süßigkeiten, wie Schokolade, Kekse und Bonbons, bereit. 

Auch gebastelt wird viel. In manchem Haus müssen auch die Gespenster Mut beweisen und eine Geschenkbox oder ähnliches öffnen, ohne zu wissen, was sich darin verbirgt.

Wer für eine Party Give Aways bastelt, braucht einen passenden Geschenkkarton. Bei Buntbox findet man tiefschwarze Schachteln, die sich hervorragend für Halloween eignen. Damit es nicht zu gruslig wird, gibt es die Geschenkbox auch in orange. Wer mag kann die Deckel auch vertauschen, so dass orange und schwarz sich abwechseln.


Die Geister kommen

Wenn die Kürbissuppe dampft und Augäpfel als Bonbons über den Tisch kullern, dann treffen sich Dracula & Co. zur gruseligsten Nacht im Jahr. Es wird getafelt und gespielt. 

Wer zu einer Party in Familie, bei Freunden oder Bekannten eingeladen ist, der möchte nicht ohne Gastgeschenk kommen.

Im Handel findet man viele schaurige Präsente, die einen erschrecken und zum Lachen bringen für Große und Kleine. 

Richtig zur Geltung kommt das Mitbringsel in der passenden Geschenkschachtel, die sich auch personalisieren lässt. 


Gespenster im Geschenkkarton

Würfel- und Kissenschachteln eignen sich für Halloween-Geschenke. Man kann sie so dekorieren, dass sie selbst zu witzigen kleinen Kunstwerken werden.

Eine schwarze Schachtel mit aufgeklebten Kreisen als Augen wird schnell zum Gespenst. Eine weiße Box lässt sich bemalen und beschriften. Orangefarbene Kartons erinnern an leuchtende Kürbisse. Mit einem schlichten schwarzen Geschenkband hat man die perfekte Verpackung für ein grusliges Präsent, das Erwachsene und Kinder begeistert.

Um Rotwein und andere Geist anregende Getränke mit Stil zu verschenken, sind schwarze oder orangefarbene Flaschen-Schachteln ideal. Die außen bordeauxroten Exemplare sind innen schwarz und erinnern zu Halloween an die Umhänge von Vampiren. 


Süßigkeiten gut verpackt

Wer Süßes oder Selbstgemachtes verschenkt, benötigt eine sichere und stilvolle Verpackung. Die Kartons von Buntbox werden ohne Chlor und Säuren aus einhundert Prozent Altpapier hergestellt. So lassen sich auch essbare Kostbarkeiten gut und unbedenklich verpacken. 

Wenn die kleine Geisterschar auf Tour geht, soll die Beute sicher heimkommen. Mit einer Karton-Handtasche oder einem Karton-Koffer hat man ausreichend Platz und bekommt alles unter. Karton-Taschen eignen sich auch als Give Aways. So sind die Süßigkeiten noch eine Weile bestens verpackt.


Personalisieren 

Es gibt viele Möglichkeiten die Buntboxen zu personalisieren, Sie lassen auf ihren Flächen viel Raum für Kreativität; verwende z.B. Wachsmaler, Öl und Acryl, Kreide, Klebstoffe, Sticker, Stempel, Siegel Prägewerkzeug oder einfach Bunt- und Filzstift (alles hält darauf)